Wiedereröffnung Einlassbeschränkung

Mit der Hoffnung auf baldige Wiedereröffnung aller Kletter- , Boulder- und Trampolinhallen in Deutschland, Österreich und Schweiz möchten wir euch über unsere Software-Features zusätzlich informieren.

Wir gehen davon aus, dass es bei der Wiedereröffnung bestimmte Einlassbeschränkungen geben wird. Dies kann mit unserem System abgebildet werden. In der Planung ist auch die Entwicklung von einigen weiteren Funktionen.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Lösungsansätze zur Einlassbeschränkung:

Checkin-/out System

Über den Freeclimber könnt ihr das Checkin-/Out System nutzen, um die Besucheranzahl zu ermitteln. Dies setzt voraus, dass alle Besucher ein- und ausgecheckt werden.

Buchungstool

Mit dem Buchungstool (separates Modul) könnt ihr die Anzahl der Eintritte kontrollieren. Ihr schränkt die Eintritte pro Zeitraum ein, die ihr über eure Homepage anbietet. Dies setzt voraus, dass nur die Besucher in die Halle hereingelassen werden, die online über das Buchungstool gebucht haben. Die Zahlung kann Online (Paypal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte) oder Offline (Vor-Ort, Überweisung oder Reservierung) erfolgen.

Ampel-Status

Ihr könnt auf eurer Homepage eine Ampel-Anzeige integrieren, die die aktuelle Personen-Auslastung in eurer Halle anzeigt. Diese Funktion ist momentan noch In Arbeit. Weitere Infos folgen.

Fastlane

Zur Zeit arbeiten wir an einer Checkout-Funktion, sodass sich die Zeitkartenbesitzer selbständig über die Fastlane auschecken können.

Gutschein-Shop

Hier können eure Kunden euch unterstützen und Gutscheine über eurer Homepage online kaufen. Wir unterstützen euch gerne beim Einrichten des Gutschein-Shops.

Verlängerung der Zeitkarten

Im Freeclimber-Menü unter „Admin“ -> „Alle Zeitkarten verlängern“ können alle aktiven Zeitkarten um X-Tage verlängert werden.

Abos

Achtet darauf, den Freeclimber auf der Hauptkasse regelmäßig zu starten, damit die Abos automatisch verlängert werden. Hier reicht nur der Start aus, eine Mitarbeiteranmeldung ist nicht notwendig. Die automatische Verlängerung erfolgt nur beim Start des Freeclimbers.

Damit die Zahlungen für diese Verlängerungen automatisch im Backoffice angelegt werden, soll noch zusätzlich der Synchronisationslauf erfolgen. Dieser findet jede 15 min statt. Achtet hier darauf, dass entweder die Hauptkasse oder der Hauptserver (in Abhängigkeit davon, wo die Synchronisation bei euch läuft) für mind. 15 min eingeschaltet nach dem Start des Freeclimbers bleibt. Das stellt ihr sicher, wenn auf der Homepage im Backoffice (oben links) die „Letzte Synchronisation“ aktuell ist.

Bon-Pflicht 2020

Um die Bon-Pflicht für 2020 umzusetzen, müsst ihr folgendes tun falls noch nicht geschehen. Den Bondruck aktivieren (Menü -> Datei -> Bondruck aktiviert oder Menü -> Admin -> Einstellungen -> Drucker -> Bons drucken) Zusätzlich noch in den Kassen Einstellungen die 0er Bons aktivieren (Menü -> Admin -> Einstellungen -> Drucker -> 0er Bons drucken)

Die Bons werden immer erstellt auch wenn der Druck nicht aktiv ist. Es kann auch immer der letzte Bon nochmal ausgedruckt werden (Links im Freeclimber auf „Letzte Rechnung drucken“ gehen)

Kassensicherungsverordnung: TSE und DSFinV-K

Vor wenigen Stunden wurde die Nichtbeanstandungsregelung durch das BMF veröffentlicht. Die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • Kassen, die die Anforderungen von 2016 erfüllen, müssen erst bis zum 30.09.2020 aufgerüstet werden.
  • Parallel dazu muss auch die DSFinV-K erst mit implementierter TSE exportiert werde.
  • Das Meldeverfahren ist ausgesetzt, bis es das elektronische Meldeverfahren gibt.

Da wir die Anforderungen von 2016 erfüllen, sind wir nicht gezwungen die Installation noch in diesem Jahr durchzuführen. Wir sind natürlich weiterhin dran und werden euch mit neuen Informationen versorgen sobald wir diese haben.

Kletterhallentreffen 2019 Halls & Walls

Vom 22. bis 23. November 2019 sind wir auf der Halls & Walls in Nürnberg im Convention Center.

Ihr findet uns auf Ebene 1 an Stand Nr 1.02

Am Samstag den 22. November haben wir 2 Produktpräsentationen im Raum Zürich

13.00 – 13.45 Uhr „Freeclimber, das Kassensystem für Kletter-/Boulderhallen“
14:00 – 14:45 Uhr „Webclimber, die Kurs- und Mitarbeiterverwaltung“

Weitere Infos unter http://www.hallsandwalls.de/

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Kletterhallentreffen 2018 Halls & Walls

Vom 23. bis 24. November 2018 sind wir auf der Halls & Walls in Nürnberg im Convention Center.

Ihr findet uns auf Ebene 1 an Stand Nr 1.09

Am Samstag den 18. November haben wir 2 Produktpräsentationen im Raum Dublin

13.00 – 13.45 Uhr „Freeclimber, das Kassensystem für Kletter-/Boulderhallen“
14:00 – 14:45 Uhr „Webclimber, die Kurs- und Mitarbeiterverwaltung“

Weitere Infos unter http://www.hallsandwalls.de/

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Kletterhallentreffen 2017 Halls & Walls

Vom 17. bis 18. November 2017 sind wir auf der Halls & Walls in Nürnberg im Convention Center.

Ihr findet uns auf Ebene 1 an Stand Nr 1.08

Am Samstag den 18. November haben wir um 13.15 – 14.00 Uhr eine Produktpräsentationen im Raum Cannes

Weitere Infos unter http://hallsandwalls.de/

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Kletterhallentreffen 2016

Diese Jahr sind wir wieder auf dem DAV Kletterhallentreffen am Samstag, den 25. November 2016 im DAV-Kletterzentrum in Darmstadt.

Es sind wieder zahlreiche neue Features hinzugekommen.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Fastlane – Schnelleintritt

Unsere Freeclimber Fastlane ist jetzt in einigen Hallen im Einsatz, damit können sich Kunden die eine Zeitkarte haben schnell einbuchen.

Es besteht dabei die Möglichkeit den Kunden an der Kasse zu überprüfen und freizuschalten.

Außerdem kann der Zutritt über eine Ampel und Drehkreuz geregelt werden.